Eilmeldung

Eilmeldung

Europäische Börsen schließen mit Gewinnen

Sie lesen gerade:

Europäische Börsen schließen mit Gewinnen

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben heute nach einer nervösen Achterbahntag zum ersten mal seit drei Tagen wieder im Plus geschlossen. Frankfurt legte rund anderthalb, Zürich mehr als ein Prozent zu.

Zum einen hatten französische Finanzwerte den Tag bestimmt. Am Vormittag verloren einige Aktien um bis zu elf Prozent, im Handelsverlauf drehten sie ins Plus und gewannen teils über neun Prozent an Wert.

Zudem trieben die Nachrichten über Gespräche zwischen Italien und China über den Ankauf italienischer Anleihen die Märkte vor sich her. Und die Botschaft aus Berlin, Kanzlerin Merkel werde den Euro nach Kräften verteidigen, befeuerte das Auf und Ab.

Der Euro gewann minimal: Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,3668 Dollar fest. Rohöl kostete in London 112 Dollar, in New York 88 Dollar.