Eilmeldung

Eilmeldung

Türkischer Ministerpräsident fordert Palästinenser-Staat

Sie lesen gerade:

Türkischer Ministerpräsident fordert Palästinenser-Staat

Schriftgrösse Aa Aa

Die Anerkennung eines palästinensischen Staates sei keine Option sondern eine Verpflichtung der Staatengemeinschaft. Das sagte der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan vor einem Außenministertreffen der Arabischen Liga in Kairo.

“Lasst uns bei den Vereinten Nationen die Flagge der Palästinenser hissen und möge diese Flagge ein Symbol sein für Frieden und Gerechtigkeit im Nahen Osten.”

Nach jahrelangen ergebnislosen Verhandlungen mit Israel über die Gründung eines eigenen Staates wollen die Palästinenser in der kommenden Woche die Vollmitgliedschaft bei den Vereinten Nationen beantragen.

Die Hoheitssymbole für einen Palästinenserstaat gibt es bereits und in der UN-Vollversammlung gibt es die erfordliche Mehrheit für dessen Anerkennung. Sie wird jedoch an den Vereinigten Staaten scheitern, die bereits angekündigt haben, dass sie im Sicherheitsrat ihr Veto einlegen werden.