Eilmeldung

Eilmeldung

Dortmund holt ersten Champions League-Punkt - Leverkusen verliert gegen Chelsea

Sie lesen gerade:

Dortmund holt ersten Champions League-Punkt - Leverkusen verliert gegen Chelsea

Schriftgrösse Aa Aa

Barcelona hat sich sein Auftaktspiel in der Champions League gegen den AC Mailand ganz anders vorgestellt.

Zuerst gerieten die Katalanen bereits nach 30 Sekunden in Rückstand, drehten dann das Spiel durch Treffer von Pedro und Villa, in dem sie 90 Minuten lang klar dominierten.

Doch kurz vor Schluss gelang Milan durch Thiago Silva aus einer Standardsituation der völlig überraschende Ausgleich.

Im anderen Gruppenspiel gelang Neuling Viktoria Pilsen zunächst die Führung gegen BATE Borisov, doch in der zweiten Halbzeit glichen die Weissrussen zum 1-1 Endstand aus.

Leverkusen kann in England einfach nichts Zählbares holen, dabei blieb es auch beim Spiel gegen Chelsea London an der Stamford Bridge.

2-0 siegten die Blues durch Treffer von David Luiz und Mata. Kurz vor dem 0-1 aus Leverkusener Sicht war Michael Ballack beim Wiedersehen mit seinem alten Team ausgewechselt worden.

In Gruppe E trennten sich ferner der KRC Genk und Valencia 0-0 unentschieden.

In Gruppe F kam Borussia Dortmund zum späten Ausgleich gegen Arsenal nach einem Sonntagsschuss von Perisic. Marseille siegte unterdessen in Piräus.

Und Heimsiege in Gruppe G: Nikosia bezwang St.Petersburg nach einm Doppelschlag und Porto siegte gegen eine 45 Minuten lang dezimierte Mannschaft aus Donezk.