Eilmeldung

Eilmeldung

Italiens Abgeordente segnen Milliardensparplan der Regierung ab

Sie lesen gerade:

Italiens Abgeordente segnen Milliardensparplan der Regierung ab

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Senat hat jetzt auch das italienische Abgeordnetenhaus dem zweiten Milliardensparpaket der Regierung von Ministerpräsident Silvio Berlusconi zugestimmt. Von den 618 Abgeordneten stimmten 316 für und 302 gegen die vorgesehenen Kürzungen von geschätzten 54,2 Milliarden Euro. Bereits im Juli waren Kürzungen in Höhe von 48 Milliarden Euro beschlossen worden. Italien ist aktuell mit rund 1,9 Billionen Euro verschuldet. Das Wachstum stagniert praktisch. Mit dem sogenannten Blut und Tränenplan will Rom bis 2013 einen ausgeglichenen Haushalt erreichen.