Eilmeldung

Eilmeldung

Schwere Monsun-Überschwemmungen in Pakistan

Sie lesen gerade:

Schwere Monsun-Überschwemmungen in Pakistan

Schriftgrösse Aa Aa

Im Süden Pakistans sind mehrere Millionen Menschen nach den andauernden Regenfällen von Überschwemmungen betroffen. Nach Angaben der Katastrophenschutzbehörde sind bisher weit über zweihundert Menschen ums Leben gekommen.

“Das Wasser hier ist stark verschmutzt, und wir haben nichts zu essen”, sagt eine Frau in der Nähe von Khoski in der Provinz Sindh. “Manchmal haben wir zwei, drei Tage nichts. Und wir haben kein Feuerholz zum Kochen.”

Mehr als eine Million Häuser wurden demnach durch die Fluten beschädigt oder zerstört. Große Flächen an Ackerland sind überflutet.

Die jetzt betroffenen Gegenden litten erst letztes Jahr während der Monsunzeit unter schwersten Überschwemmungen. Die Folgen von damals sind ebenfalls noch lange nicht beseitigt.