Eilmeldung

Eilmeldung

Kunst aus Zentralasien zu Gast in London

Sie lesen gerade:

Kunst aus Zentralasien zu Gast in London

Schriftgrösse Aa Aa

In der Ausstellung “Between Heaven and Earth”, also zwischen Himmel und Erde, in London zeigen 23 zeitgenössische Künstler aus Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan ihre Werke.

Der Kurator David Elliott wirbt für die Kunst aus Zentralasien, die im Westen nicht sehr bekannt ist und keinen guten Ruf besitzt. Ein Vorurteil, das Elliott aus der Welt schaffen will.

Die Ausstellung in der Calvert 22 Gallery in London ist bis Mitte November zu sehen.