Eilmeldung

Eilmeldung

Hamas gegen UN-Initiative von Abbas

Sie lesen gerade:

Hamas gegen UN-Initiative von Abbas

Schriftgrösse Aa Aa

Israel und die USA, aber auch die radikalislamische Hamas im Gazastreifen lehnen die Initiative Palästinenserpräsident Mahmud Abbas ab, die Vollmitgliedschaft bei der UNO zu beantragen.

Die Hamas betonte in einer Stellungnahme, die Palästinenser hätten Anspruch auf ganz Israel.

Die USA, aber auch europäische Länder wie etwa Deutschland, befürchten, dass ein gegen den Willen Israels gestellter Antrag künftige Friedensgespräche erschweren und neue Gewalt heraufbeschwören könnte.

Am Sonntag trifft sich das Nahost-Quartett zu einer Dringlichkeitssitzung in New York.

Im Westjordanland haben unterdessen Demonstranten den Plan von Palästinenserpräsident Machmut Abbas unterstützt, in der kommenden Woche die Vollmitgliedschaft für einen palästinensischen Staat bei den Vereinten Nationen zu beantragen.

Abbas hatte in einer Rede in Ramallah angekündigt, er werde die Anerkennung eines Palästinenserstaates in den Grenzen von 1967 beantragen. Der Staat der Palästinenser soll das Westjordanland, den Gazastreifen und den arabischen Ostteil Jerusalems umfassen.