Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Rückschläge für libysche Aufständische

Sie lesen gerade:

Neue Rückschläge für libysche Aufständische

Schriftgrösse Aa Aa

Nur noch wenig fehlt den libyschen Aufständischen, um endlich das ganze Land zu beherrschen: Aber bei ihren Angriffen auf die letzten Hochburgen des gestürzten Machthabers Muammar Gaddafi kommen sie nicht voran.

Ihre Vorstöße endeten am Sonntag erneut mit Niederlagen, in Gaddafis Heimatstadt Sirte ebenso wie in Bani Walid. Gaddafis Anhänger leisten dort erbitterten Widerstand.

Den Angriffen der Rebellen fehlt es nach Angaben von Augenzeugen an Koordinierung. Ihre Einheiten unterstehen keiner Kommandostruktur und rennen

offenbar oft auf eigene Faust gegen die Gaddafikämpfer an.

Politisch geht nun der Kampf um die neue Übergangsregierung weiter; die angekündigte Einigung für diesen Sonntag kam nicht zustande, einen neuen Termin gibt es nicht. Die neue

Regierung werde vorgestellt, sobald die Beratungen

zu Ende seien, sagt der amtierende Regierungschef Machmud Dschibril nur: Er hoffe, bald.