Eilmeldung

Eilmeldung

Brasilianer haben die Korruption satt

Sie lesen gerade:

Brasilianer haben die Korruption satt

Schriftgrösse Aa Aa

Tausende Brasilianer haben in Rio de Janeiro gegen die Korruption im Land demonstriert. Korruptionsvorwürfe hatten in den letzten Wochen zu mehreren Ministerrücktritten geführt.

Der Protest richtete sich nicht gegen bestimmte Parteien, sondern allgemein gegen die weitverbreitete Bestechlichkeit, zum Beispiel auch unter Abgeordneten.

Die Demonstranten schwenkten Besen in den Landesfarben Grün und Gelb. Knapp sechshundert dieser Besen hatten sie mitgebracht: einen für jeden Abgeordneten der beiden Parlamentskammern. Damit fegten sie den Versammlungsort, den traditionsreichen Cinelandiaplatz: Hier fanden unter anderem schon die Demonstrationen gegen die frühere Militärdiktatur statt.