Eilmeldung

Eilmeldung

Farbe und Formen, die Trends der Madrider Modewoche

Sie lesen gerade:

Farbe und Formen, die Trends der Madrider Modewoche

Schriftgrösse Aa Aa

Was empfehlen die spanischen Modemacher in der kommenden Saison? Mut zu starken Farben! So lautete einer der Trends auf der Madrider Modewoche Cibeles Madrid Fashion Week. Bunte Streifen und makelloses Weiß etwa zeigte der David Delfin, klare Linien und Geometrie, genau das Richtige für einen warmen Sommertag.

Ebenfalls farbenfroh: die neue Kollektion von Roberto Torretta. Rot Weiße Quadrate stehen im Rampenlicht und bunte Muster, die entfernt an Harlequinkostüme erinnern. Dazu gehören Stricktaschen und ein frecher Sommerhut.

Iberisch angehauchte Impressionen lieferte Meisterschneider Francis Montesinos mit Tüll, Stickereien, Spitze und transparenten Stoffen. Inspirationsquelle waren der feurige Süden und das Flamencokleid.

Elegant und minimalistisch wirkte die Kollektion von Ailanto. Schmale Trägerkleider in naturnahen Tönen beherrschten das Bild, auch knappe Ledershorts.