Eilmeldung

Eilmeldung

Frauentag bei Fenerbahce

Sie lesen gerade:

Frauentag bei Fenerbahce

Schriftgrösse Aa Aa

Das sieht man in einem Fußballstadion selten. Zum Heimspiel von Fenerbahce Istanbul gegen Manisaspor kamen nur Frauen und Kinder in die Arena. Grund: Der türkische Verband hatte den Männern den Zutritt verboten, nachdem es in einem Freundschaftsspiel im Juli unschöne Szenen gegeben hatte. Damals hatten Fans nach der Partie gegen Schachtjor Donezk das Feld gestürmt.

Zur Strafe mußten die Männer nun also draußen bleiben. Und trotzdem: Das Stadion war mit über 40.000 Zuschauern voll besetzt. Das Spiel endete 1:1.