Eilmeldung

Eilmeldung

Europäische Börsen geben nach

Sie lesen gerade:

Europäische Börsen geben nach

Schriftgrösse Aa Aa

Angesichts tiefroter Vorgaben aus Übersee haben die europäischen Börsen kräftig nachgegeben, im Schnitt um bis zu 4 Prozent. Wegen – wie es hieß – “signifikanter Abwärtsrisiken” für die US-Konjunktur hatte die Fed am Mittwochabend wie erwartet die Umschichtung von Anleihekäufen angekündigt, zahlreiche Experten bezweifeln aber die Wirkung der Maßnahme.
 
“Die Fed hat nicht das richtige getan”, meint Robert Halver von der Baader Bank. “Die Märkte hatten erwartet, dass mehr getan wird, um die US-Wirtschaft anzukurbeln. Wir haben eine politische Krise, eine Wirtschaftskrise und eine Bankenkrise. Das ist sehr schlecht für die Märkte und für die Stimmung.”
 
Konkret hatte die Fed angekündigt, bis Juni 2012 Schatzbriefe zu kaufen, die in den kommenden 6 bis 30 Jahren fällig werden. Der Euro fiel erstmals seit Februar auf unter 1,35 Dollar, Rohöl kostete in London 107 Dollar.