Eilmeldung

Eilmeldung

Tristéza - Cesária Évora verlässt die Bühne der Weltmusik

Sie lesen gerade:

Tristéza - Cesária Évora verlässt die Bühne der Weltmusik

Schriftgrösse Aa Aa

Sie singt scheinbar ohne Mühe – aber es macht ja doch welche.

Cesária Évora, die „barfüßige Diva” von den kapverdischen Inseln, wird mit 70 von ihren Ärzten in den Ruhestand geschickt. Ihre aktuelle Europa-Tournee – abgesagt. Nach einem halben Leben als Sängerin in Bars und Kneipen startete sie mit 47 durch – direkt in die Spitze der Weltmusik.

“Morna” heißt ihre Musik – voller Lebenslust, Wehmut und Melancholie. In den Texten geht es um verlorene Liebe, Schmerz und Hoffnung, aber auch um weniger Lyrisches wie Isolation, Sklavenhandel oder Emigration.

mit afp