Eilmeldung

Eilmeldung

Erdoğan kündigt Eingreifen im Nordirak an

Sie lesen gerade:

Erdoğan kündigt Eingreifen im Nordirak an

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Tod von sechs türkischen Soldaten hat türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan eine gemeinsame Offensive der türkischen und iranischen Streitkräfte gegen kurdische Rebellen im Nordirak angekündigt. Die sechs waren bei einem PKK-Angriff auf eine Armeestellung in der Provinz Siirt getötet worden.

“Wir müssen diese Aktionen durchführen und wir werden sie durchführen – innerhalb und außerhalb des Landes”, sagte Erdoğan.

Ziel der Operation sind wohl die Rebellenstützpunkte in den Kandil-Bergen an der iranisch-irakischen Grenze, tief in irakischem Territorium.