Eilmeldung

Eilmeldung

Gaddafi-Clan verstreut im ganzen Land?

Sie lesen gerade:

Gaddafi-Clan verstreut im ganzen Land?

Schriftgrösse Aa Aa

Von Libyens frührem Machthaber Muammar al-Gaddafi gibt es offenbar eine neue Spur.

Er soll sich in Ghadames nahe der algerischen Grenze bei einem Tuareg-Stamm versteckt halten, das berichtet das libysche Militär, während die letzten Hochburgen der Gaddafi-Anhänger Sirte und Bani Walid weiter unter Beschuss stehen.

Auch das nomadische Berbervolk der Tuareg zählt zu Gaddafis letzten Unterstützern. Weiteren Angaben der Armee zu Folge könnte sich Gaddafi vergangene Woche noch in Samnu, 550 km südwestlich von Tripolis aufgehalten haben.

Damit verdichten sich die Hinweise, dass sich der Gaddafi-Clan weit verzweigt versteckt hält: Während Sohn Mutassem im eingekesselten Sirte, der Heimatstadt Gaddafis, festsitzt, soll ein Großteil der Familie im August ins benachbarte Algerien geflüchtet sein und seitdem dort leben. Gaddafis Sohn Saif al-Islam wird in Bani Walid vermutet. Gerüchten zu Folge denken die beiden Söhne über eine Flucht in den Niger nach.