Eilmeldung

Eilmeldung

Griechenland besteuert Immobilien

Sie lesen gerade:

Griechenland besteuert Immobilien

Schriftgrösse Aa Aa

Das griechische Parlament hat die Sonder-Immobiliensteuer gebilligt. Die Steuer soll den internationalen Geldgebern den Reform- und Sparwillen der Regierung demonstrieren. Sie beträgt jährlich vier Euro pro Quadratmeter. Viele Griechen fürchten, dass sie die Steuer nicht aufbringen können.

Vaga Gouigoui hat wegen der Krise ihr Computergeschäft aufgeben müssen. Jetzt drücken sie die Geschäftsschulden und die Hypothek für ihr Apartment. “Mir war klar, dass ich die Firma nicht behalten konnte, aber mir war auch klar, dass ich keinen Job finden würde. Ich wußte nicht, was ich tun sollte”, klagt Gouigoui.

Am Donnerstag sollen die Experten von EU, Internationalem Währungsfonds (IWF) und Europäischer Zentralbank (EZB) die Prüfung der griechischen Finanzen wieder aufnehmen. Vom ihrem Bericht hängt ab, ob Griechenland die nächste Tranche der Finanzhilfe in Höhe von acht Milliarden Euro bekommt.