Eilmeldung

Kubaner durch Giftspritze hingerichtet

Sie lesen gerade:

Kubaner durch Giftspritze hingerichtet

Schriftgrösse Aa Aa

In Florida ist ein Kubaner nach 33 Jahren Haft durch eine Giftspritze hingerichtet worden. Der 61-Jährige war 1978 wegen Mordes an einem Polizisten verurteilt worden.

Spanien hatte in letzter Minute erfolglos versucht, die Hinrichtung aufzuheben, da der Kubaner Familienangehörige auf der iberischen Halbinsel hatte.