Eilmeldung

Eilmeldung

Man City schließt Tévez aus

Sie lesen gerade:

Man City schließt Tévez aus

Schriftgrösse Aa Aa

Carlos Tévez wollte sich im Champions-League-Spiel bei Bayern München partout nicht einwechseln lassen – jetzt hat sein Club Manchester City reagiert und den Argentinier vorerst ausgeschlossen. Nicht einmal zum Training darf der Stürmer in den nächsten zwei Wochen erscheinen. In seiner Heimat Buenos Aires findet Tévez dagegen Unterstützung:

“Der Club, für den er spielt, verdient ihn nicht. Tévez muß in einem Verein spielen, in dem er sich wohlfühlt und in dem er von seinen Teamkollegen respektiert wird.”

Tévez ist der bestbezahlte Spieler der englischen Premier League. In den zwei Wochen seines Ausschlusses verliert er gut eine halbe Million Euro an Gehaltszahlungen. Ein Verlust wäre sein Abgang für den Club sicher. Bisher hat er in 91 Spielen 53 Tore für Man City erzielt.