Eilmeldung

Eilmeldung

Beruhigungsmittel in Boeing-Werk verkauft

Sie lesen gerade:

Beruhigungsmittel in Boeing-Werk verkauft

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Razzia in einer Fabrik des Flugzeugherstellers Boeing in Pennsylvania sind Dutzende Angestellte festgenommen worden.

Ihnen wird vorgeworfen, verschreibungspflichtige Beruhigungsmittel in dem Werk verkauft oder gekauft zu haben.

Die Firmenleitung hatte vor fünf Jahren Hinweise erhalten, so ein Sprecher, und diese umgehend an die Staatsanwaltschaft Philadelphia weitergeleitet. Seit 2006 hatten die Behörden Beweise gesammelt und nun mit einer Razzia zugeschlagen.