Eilmeldung

Eilmeldung

Australien: Mit dem Flugzeug ins Riesenrad

Sie lesen gerade:

Australien: Mit dem Flugzeug ins Riesenrad

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Leichtflugzeug ist in Australien in ein Riesenrad geflogen. Verletzt wurde niemand. Das Unglück ereignete sich bei einem Volksfest in der Stadt Old Bar an der australischen Ostküste.

Der Pilot hatte vom Flugfeld der Stadt abheben wollen. Er schaffte es aber nicht über das Riesenrad,

das am Ende der Startbahn stand. Der Grund dafür ist unbekannt.

Zwei Kinder mussten mit Hilfe eines Krans aus einer

Gondel geborgen werden; ebenso die zwei Männer im Flugzeug.

Das Flugzeug war eine Cheetah des südafrikanischen Herstellers Rainbow. Mit zwei Menschen an Bord wiegt es gut vierhundert Kilo. Bisher ist noch unklar, wie die Maschine aus dem Riesenrad wieder heruntergeholt werden kann.