Eilmeldung

Eilmeldung

Auf den Tag genau vor 8 Jahren: Unfall mit einem weißen Tiger

Sie lesen gerade:

Auf den Tag genau vor 8 Jahren: Unfall mit einem weißen Tiger

Schriftgrösse Aa Aa

Am 3. Oktober 2003 wird der Magier Roy Horn während der Show „SIEGFRIED & ROY AT THE MIRAGE” in Las Vegas von einem weißen Tiger angefallen und schwer verletzt. Es war Roy Horns 59. Geburtstag, und seinen eigenen Angaben zufolge erlitt er während des Auftritts einen leichten Schlaganfall. Der Tiger Montecore habe dies gespürt und den Zauberkünstler am Nacken gepackt, um ihn in Sicherheit zu bringen. Dieser Unfall beendete die Karriere des in Deutschland geborenen Künsterduos Siegfried Fischbacher und Roy Horn, denn danach blieb Roy teilweise gelähmt. Siegfried und Roy hatten ihre Karriere zunächst auf Kreuzfahrts-Schiffen und dann im Hamburger Hansa-Varieté-Theater begonnen, bevor sie in Las Vegas von 1990 bis 2003 Zehntausende begeisterten und es bis zu einem Stern auf dem “Walk of Fame” brachten. 2009 standen die beiden bei einer Benefiz-Gala noch einmal auf der Bühne, um sich in einem zehnminutigen stillen Auftritt von ihrem Publikum in Las Vegas zu verabschieden – mit dabei war der weiße Tiger Montecore, der Roy an jenem 3. Oktoberverletzt hatte.

Auch an einem 3. Oktober: In Berlin wird SOS zum internationalen Notrufsignal erklärt (1906), Die deutsche Wiedervereinigung und Einführung des 3. Oktober als deutschem Nationalfeiertag (1990)

Am 3. Oktober geboren: Yohji Yamamoto (1943), Hannes Bongartz (1951), Monika Griefahn (1954), Gwen Stefani (1969), Gerald Asamoah (1978), Zlatan Ibrahimovic (1981)