Eilmeldung

Eilmeldung

ISG untersucht Verbrechen in der Elfenbeinküste

Sie lesen gerade:

ISG untersucht Verbrechen in der Elfenbeinküste

Schriftgrösse Aa Aa

Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag wird die Verbrechen gegen die Menschlichkeit in der Elfenbeinküste untersuchen.

Die blutigen Unruhen nach den Wahlen Ende vergangenen Jahres haben mehr als 3000 Menschen das Leben gekostet. Im Land bemüht sich eine Versöhnungskommission um Frieden zwischen den zwei Lagern.