Eilmeldung

Eilmeldung

Al-Megrahi: Die Wahrheit wird bald ans Licht kommen

Sie lesen gerade:

Al-Megrahi: Die Wahrheit wird bald ans Licht kommen

Schriftgrösse Aa Aa

Abdel Basset al-Megrahi hat seine Rolle beim Lockerbie-Anschlag heruntergespielt. In einem Interview in seinem Haus in Tripolis kündigte der verurteilte Attentäter an, die Wahrheit werde bald ans Licht kommen. Der Westen habe seine Rolle übertrieben.

Der frühere libysche Geheimagent Al-Megrahi war 2001 für schuldig befunden worden, ein Flugzeug über dem schottischen Lockerbie in die Luft gesprengt zu haben. Wegen eines Krebsleidens im Endstadium war er 2009 frei gekommen, was im Ausland für große Kritik sorgte.

Inwieweit das Gaddafi-Regime in den Fall involviert war, konnte nie geklärt werden.

Die schottische Staatsanwaltschaft erhofft sich nun Aufklärung vom Nationalen Übergangsrat. Der hat sich zur Zusammenarbeit bereit erklärt, sagte jedoch, die Akte al-Megrahi sei geschlossen.

Bei dem Anschlag im Dezember 1988 waren 259 Passagiere an Bord der Pan Am Maschine getötet worden. Elf weitere Menschen wurden von herabstürzenden Flugzeugteilen erschlagen.