Eilmeldung

Eilmeldung

Londoner Olympiastadion mit High-Tech-Rennbahn

Sie lesen gerade:

Londoner Olympiastadion mit High-Tech-Rennbahn

Schriftgrösse Aa Aa

Die Rennbahn im Londoner Olympiastadion ist fertig. Der 13,5 Millimeter dicke Kunststoffbelag eines italienischen Herstellers gilt als besonders schnell. Das wird Sprint-Überflieger Usain Bolt gerne hören.
 
Einen ersten Test absolvierten Schulkinder und Athleten, darunter die WM-Zweite über 1500 Meter, Hannah England. Sie ist begeistert: “Das ist ganz ehrlich sicher das beste Stadion, in dem ich bisher gewesen bin. Wirklich high-tech. Noch zehn Monate bis zu den Spielen, aber es ist schon viel geschafft.”
 
Mit dem Bau des 80 000 Zuschauer fassenden und über eine halbe Milliarde Euro teuren Olympiastadions war im Jahr 2008 begonnen worden.