Eilmeldung

Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Charlie Siem, ein Violinist zwischen Klassik und "cool"


Kultur

Charlie Siem, ein Violinist zwischen Klassik und "cool"

Er sieht gut aus und beherrscht sein Instrument meisterhaft: Charlie Siem ist der neue Stern am Klassikhimmel. Der gebürtige Londoner hat einen norwegischen Vater und eine britische Mutter und begann schon mit drei Jahren Geige zu spielen. Nicht nur Klassikfans begeistern für den 25jährigen Violinisten, sondern auch Popstars wie Lady Gaga und Bryan Adams. Charlie Siem selbst entdeckte erst spät die Welt der Unterhaltungsmusik.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
Interview Bonus

musica

Interview Bonus