Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Schwedischer Poet erhält Literatur-Nobelpreis


Schweden

Schwedischer Poet erhält Literatur-Nobelpreis

Der schwedische Dichter Tomas Tranströmer wird in diesem Jahr mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Die Schwedische Akademie in Stockholm begründete diese Entscheidung damit, dass Tranströmer den Lesern durch seine “komprimierten, erhellenden Bilder neue Wege zum Wirklichen” weise.

Der breiten Bevölkerung dürfte der Name wenig sagen, doch in der Welt der Poesie ist der 80-Jährige ein Star, seine Werke wurden in über 50 Sprachen übersetzt.

Seit einem Schlaganfall im Jahr 1990 ist Tranströmer halbseitig gelähmt und sein Sprachvermögen stark eingeschränkt.Tranströmers Frau Monica nahm stellvertretend für ihn die ersten Glückwünsche entgegen.

In den vergangenen zwei Jahrzehnten wandte sich Tranströmer verstärkt der Musik zu. Er spielt täglich Klavier – mit der linken Hand.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Italien: Bossi denkt über Neuwahlen nach