Eilmeldung

Eilmeldung

Tutu: Südafrikas Regierung schlimmer als Apartheid-Regime

Sie lesen gerade:

Tutu: Südafrikas Regierung schlimmer als Apartheid-Regime

Schriftgrösse Aa Aa

Der Dalai Lama hat seine geplante Reise zum Geburtstag des Friedensnobelpreisträgers Desmond Tutu nach Südafrika abgesagt. Die südafrikanische Botschaft hatte ihm kein Visum ausgestellt, was in der Bevölkerung für Proteste sorgte. Es ist bereits die zweite Einreise, die Südafrika dem geistlichen Oberhaupt der Tibeter verweigert.

Fassungslosigkeit bei Tutu. Der Erzbischof nannte die aktuelle Regierung Südafrikas schlimmer als das Apartheid-Regime. Ihn repräsentiere diese Regierung nicht. Sie stelle sich nicht hinter die von China unterdrückten Tibeter.

Tutu kritisierte Präsident Zuma. Er sagte, der würde nur seine eigenen Interessen verfolgen.

China ist ein Handelspartner Südafrikas. Und Peking sieht in dem Dalai Lama einen Staatsfeind. Kritiker warfen Südafrika zuletzt wiederholt vor, die Außenpolitik werde immer stärker von wirtschaftlichen Interessen bestimmt. Unter dem früheren Präsidenten Mandela war der Dalai Lama mehrmals nach Südafrika gereist.