Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Verdächtiger im Mordfall Politkowskaja

Sie lesen gerade:

Neuer Verdächtiger im Mordfall Politkowskaja

Schriftgrösse Aa Aa

Fünf Jahre nach dem Mord an der Journalistin Anna Politkowskaja, ist eine neue Anklage gegen die Verdächtigen erhoben worden. Die Kreml-Kritikerin wurde im Aufzug ihres Hauses erschossen. Wer den Mord in Auftrag gegeben hat, ist unklar, aber die Anzahl der Verdächtigen konnte nun offenbar auf vier reduziert werden.

Der Sohn der getöteten Journalistin hat dennoch Zweifel: “Die Behörden wollen diesen Fall einfach nicht gründlich untersuchen. Ich will sie dessen eigentlich nicht beschuldigen, aber es gab von ihrer Seite auch kein Verlangen, den Fall wirklich aufzuklären.”

Im August dieses Jahres wurde bereits einer der Hauptverdächtigen verhaftet. Dmitry Pavlyuchenkov, ein ehemaliger Polizist, soll drei junge Tschetschenen mit dem Mord beauftragt haben. Aufgrund der neuen Untersuchungen wurde nun ein vierter Verdächtiger, ein weiterer Tschetschene, festgenommen.

Zum Gedenken an Politkovskajas Tod hat ihre ehemalige Redaktion ein Buch der Journalistin neu aufgelegt.