Eilmeldung

Eilmeldung

Rajoy verspricht Wandel, Sparen und Arbeitsplätze

Sie lesen gerade:

Rajoy verspricht Wandel, Sparen und Arbeitsplätze

Schriftgrösse Aa Aa

Der spanische Oppositionsführer Mariano Rajyo will im Falle eines Wahlsieges seiner konservativen Volkspartei (PP) ein rigoroses Sparprogramm umsetzen. Zum Abschluß des Parteitages in Málaga versprach Rajoy am Samstag eine “ehrliche Regierung” und die Schaffung neuer Arbeitsplätze: “Spanien braucht einen anderen Regierungschef und eine andere Regierung, eine Regierung, die von den Spaniern unterstützt wird, mit einem klaren Mandat: die Krise zu bewältigen”, sagte Rajoy.

Der Spitzenkandidat der regierenden Sozialisten Alfredo Rubalcaba warf Rajoy mangelnde Regierungsfähigkeit vor. Man könne ein Land in der Krise nicht im Autopiloten steuern, sagte Rubalcaba.

Stimmen die Meinungsumfragen dürften die Sozialisten nach den Wahlen am 20. November in die Opposition müssen. Ihnen macht ihr Management der Finanzkrise zu schaffen. In deren Folge ist die Arbeitslosigkeit in Spanien mit 20 % auf ein Rekordniveau geschnellt.