Eilmeldung

Eilmeldung

Libysche Milizen kurz vor Einnahme Sirtes

Sie lesen gerade:

Libysche Milizen kurz vor Einnahme Sirtes

Schriftgrösse Aa Aa

Die Milizen des libyschen Übergangsrates haben sich am Wochenende an die letzten schwer befestigten Stellungen der Anhänger Muammar al-Gaddafis in Sirte herangekämpft. Ein Milizkommandeur sagte, seine Soldaten hätten in der vergangenen Nacht das Gelände der Universität eingenommen. Fernsehbilder zeigten Milizionäre auf dem Campus, die die grünen Fahnen des Gaddafi-Regimes von den Stangen rissen. Nachdem die Rebellen am Freitag relativ rasch in das Zentrum der Stadt vorgerückt waren, stießen sie auf erbitterten Widerstand der bewaffneten Anhänger Gaddafis. Die Gaddafi-Getreuen gingen vornehmlich mit Scharfschützen gegen die Rebellen vor, mehr als 30 Aufständische sollen getötet worden sein. Die Menschen fliehen aus der Stadt.

Sirte ist die Geburtstadt Gaddafis. Zusammen mit Bani Walid 150 südöstlich von Tripolis ist sie die letzte Bastion der Gaddafi-Anhänger. Due Aufständischen rechnen damit, Sirte bald ganz zu kontrollieren.