Eilmeldung

Eilmeldung

Merkel und Sarkozy wollen Banken retten

Sie lesen gerade:

Merkel und Sarkozy wollen Banken retten

Schriftgrösse Aa Aa

Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam Europas Banken in der Euro-Schuldenkrise verteidigen. Das machte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einem Treffen mit Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy deutlich. Beide Länder seien entschlossen, die Rekapitalisierung der Banken sicherzustellen, sagte Merkel am Sonntag in Berlin.

“Dies ist eine Finanzkriese, die viel Leid in unseren Ländern und der ganzen Welt geschaffen hat. Wir brauchen eine nachhaltige und globale Antwort auf diese Krise. Wir haben uns entschieden, die Antwort vor Monatsende zu geben, denn Europa muß diese Probleme bis zum G20 Gipfel in Cannes gelöst haben”, sagte Sakozy.

Merkel und Sarkozy unterstrichen, dass Griechenland in der Euro-Zone bleiben soll. Beide zeigten sich zuversichtlich, dass die Slowakei am Dienstag dem erweiterten Euro-Rettungsschirm EFSF zustimmen wird und der Fonds rasch voll einsatzbereit ist.