Eilmeldung

Eilmeldung

Berlusconi zuversichtlich vor Vertrauensfrage

Sie lesen gerade:

Berlusconi zuversichtlich vor Vertrauensfrage

Schriftgrösse Aa Aa

Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat sich zuversichtlich gezeigt, am Freitag ein weiteres Mal eine Vertrauensfrage im Parlament zu gewinnen. Berlusconi hatte am Dienstag eine Krisensitzung einberufen, nachdem seine Koalition im Abgeordnetenhaus bei der Abstimmung über den Rechenschaftsbericht 2010 eine herbe Niederlage erlitten hatte.

Es gebe keine glaubhafte Alternative zu seiner Regierung, in keiner der beiden gewählten Parlamentskammern, sagte Berlusconi vor den Abgeordneten.

Die Opposition und zahlreiche Demonstranten verlangen den Rücktritt Berlusconis, der nach ihrer Auffassung nicht mehr über eine Regierungsmehrheit verfügt. Der Regierungschef selbst hat schon mehrmals die Vertrauensfrage gestellt. Nach zahlreichen Sex- und Justizskandalen sieht sich Berlusconi zunehmend auch mit Kritik aus den eigenen Reihen konfrontiert.