Eilmeldung

Eilmeldung

Aktivisten festgenommen

Sie lesen gerade:

Aktivisten festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

In New York sind mehrere Aktivisten der Occupy-Wallstreet-Bewegung von der Polizei festgenommen worden.
 
Zuvor war die Konfrontation zwischen den seit  Wochen in einem Park campierenden Jugendlichen und der Polizei ausgeblieben, weil die geplante Säuberung der Fläche kurz vorher abgesagt wurde.
 
Die Polizei hatte versprochen, dass die Demonstranten nach der Reinigung zurückkehren könnten – aber ohne Schlafsäcke und Zelte. Viele hatten deshalb angekündigt, nicht gehen zu wollen. Nach der Absage der Räumung hatten Hunderte Besetzer gejubelt. Bei dem anschliessenden “Freudenmarsch” hatte es dann vereinzelte Zusammenstöße mit der Polizei und die Festnahmen gegeben.
 
“Occupy Wall Street“ begann vor genau vier Wochen. Inspiriert von der New Yorker Protestbewegung sollen beim morgigen weltweiten Aktionstag auch in Europas Städten öffentliche Plätze “besetzt” werden. Allein für Deutschland sind Aktionen in 50 Städten angekündigt worden.