Eilmeldung

Eilmeldung

New York: Protestierende sollen Park zum Säubern räumen

Sie lesen gerade:

New York: Protestierende sollen Park zum Säubern räumen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Protestierenden in New York sollen ihre Bleibe räumen: das Parkgrundstück, in dem sie seit Wochen campieren. Das hat der Grundstücksbesitzer ihnen mitgeteilt. Der Park soll heute gesäubert werden, ab sieben Uhr früh Ortszeit.

Kein Bedarf, meinen die Demonstranten: Man wolle hier nicht weg, sagt eine von ihnen. Man werde die Arme verschränken und sich so friedlich wehren. Hier, so zeigt sie, sei die Sanitärabteilung: Hier habe man alles, was nötig sei, um den Ort sauber zu halten.

Die Stadt hat ihnen versprochen, sie könnten nach der Reinigung wieder zurückkehren. Die Mitstreiter der Occupy-Wall-Street-Bewegung haben daran aber ihre Zweifel. Polizei und Parkbesitzer haben schon klargemacht, dass sie zum Beispiel Zelte oder Schlafsäcke nicht mehr erlauben wollen.