Eilmeldung

Eilmeldung

Perspetiven: die 99 Prozent‎

Sie lesen gerade:

Perspetiven: die 99 Prozent‎

Schriftgrösse Aa Aa

Auf den Plakaten steht “Nieder mit dem Kapitalismus”. In Italien waren die Sprüche schon immer etwas radikaler.

Dieser Bericht stammt von Rai tre, dem Kanal, der früher einmal als links-lastig galt.

Das portugiesische Fernsehen beschäftigt sich auch mit Banken, mit jenen in Spanien, die für die dortige, nur geplatzte, Immobilienblase verantwortlich sind. Statt der Freunde, denen man stolz das eigene Heim zeigen könnte, kommt dort jetzt immer öfter der Gerichtsvollzieher.

Die Griechen gehen schon länger auf die Straße. Sie wehren sich dagegen, nun für die Mißwirtschaft diverser Regierungen haftbar gemacht zu werden. Rund ein Viertel aller Berufstätigen sind sind Griechenland Beamte. Und für die geht es nun wirklich ans Eingemachte.

Ein spanischer Bericht.

Das hier ist wirklich mal etwas Neues in New York, wo es doch eigentlich alles schon mal gegeben hat. Eine Demonstration an der WallStreet.

Jene 99% der Amerikaner, die für die Fehler von einem 1% zahlen sollen, verschaffen sich Gehör. Dabei lernt man auch, was “Klassenkampf à la Manhattan” ist.