Eilmeldung

Eilmeldung

Bangkok von Jahrhundertflut bedroht

Sie lesen gerade:

Bangkok von Jahrhundertflut bedroht

Schriftgrösse Aa Aa

Die schwersten Überschwemmungen seit 50 Jahren suchen derzeit Thailand heim. Rund zwei Drittel des Landes sind infolge wochenlanger Monsunregenfälle bereits überflutet. Auch die Hauptstadt Bangkok steht mittlerweile unter Wasser. Unter Hochdruck errichten dort Hilfskräfte Schutzwände, mit denen das Schlimmste verhindert werden soll. Am Samstag waren Teile der Innenstadt bis zu 2,30 Meter hoch überschwemmt. In der von zahlreichen Flüssen durchzogenen Millionenmetropole herrschte die höchste Alarmstufe. Bangkok sei aber gut gegen die Fluten gerüstet, so Premierministerin Yingluck Shinawatra. Dennoch wurden Warnungen für nahe am Chao Phraya gelegene Viertel ausgegeben. 289 Menschen kamen bisher in den Fluten um. Und eine Besserung der Lage ist nicht in Sicht. Besonders hart trifft die Flutkatastrophe die Tourismusbranche – ein bedeutender Wirtschaftsfaktor des Landes. Der volkswirtschaftliche Schaden geht bereits jetzt in die Milliarden.