Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich im Endspiel

Sie lesen gerade:

Frankreich im Endspiel

Schriftgrösse Aa Aa

Die Franzosen stehen im Finale der Rugby-Weltmeisterschaft in Neuseeland. Die Équipe Tricolore setzte sich im Duell mit Wales ganz knapp mit 9:8 durch. Mitentscheidend war eine rote Karte gegen den Kapitän der Waliser Sam Warburton. Drei erfolgreichen Straftritte von Morgan Parra brachten den Franzosen die Punkte. Ein Versuch von Mike Phillips reichte Wales nicht mehr. Kurz vor Schluß verfehlte ein Straftritt von Leigh Halfpenny die Stangen um wenige Zentimeter.
 
An diesem Sonntag trifft Gastgeber und Topfavorit Neuseeland im zweiten Halbfinalspiel auf Australien.