Eilmeldung

Eilmeldung

Gaddafis Hauptquartier wird abgerissen

Sie lesen gerade:

Gaddafis Hauptquartier wird abgerissen

Schriftgrösse Aa Aa

In Tripolis haben die Abrissarbeiten des Anwesens von dem gestürzten Machthaber Muammar al-Gaddafi begonnen. Das starkbefestigte Gelände ist sechs Quadratkilometer groß und war Gaddafis Regierungs- als auch Wohnsitz in Libyens Hauptstadt. Mehrfach wurde das Areal von den NATO-Luftstreitkräften angegriffen.

Ein Rebell erklärte: “Die Vereinigung der libyschen Rebellen hat die erste Stufe des Abrisses eingeleitet. Dieses Gelände symobilisiert die Macht des Tyrannen.”

Nach einwöchiger Pause haben die Kämpfer des libyschen Übergangsrats ihre Offensive gegen Bani Walid wieder aufgenommen. Beim Vormarsch auf eine der letzten Hochburgen des gestürzten Machthabers Gaddafi setzten sie schwere Artillerie ein. Auch in Gaddafis Heimatstadt Sirte gingen die Kämpfe weiter. Nach Angaben eines Kommandanten der Regierungstruppen befinden sich noch 400 bis 500 Gaddafi-treue Kämpfer in der Stadt. Ihr heftiger Widerstand liess die Einnahme Sirtes bisher immer wieder scheitern.