Eilmeldung

Eilmeldung

Portugal erläutert Sparhaushalt

Sie lesen gerade:

Portugal erläutert Sparhaushalt

Schriftgrösse Aa Aa

In Portugal will die Regierung heute die jüngsten drastischen Sparmaßnahmen erläutern. Der Finanzminister gibt dazu am Abend eine Pressekonferenz.

Der Etat-Entwurf sieht unter anderem eine Anhebung der Mehrwertsteuer auf mehrere Güter und Dienstleistungen auf den Normalsatz von 23 Prozent vor.

Außerdem soll die Tagesarbeitszeit im Privatsektor um eine halbe Stunde verlängert, Feiertage gestrichen und die Ausgaben für Gesundheit und Bildung reduzieren werden, heißt im Entwurf. Die Abstimmung im Parlament ist für den 29. Oktober vorgesehen.