Eilmeldung

Eilmeldung

Gaddafis Söhne: tot oder flüchtig

Sie lesen gerade:

Gaddafis Söhne: tot oder flüchtig

Schriftgrösse Aa Aa

Wenige Stunden nach dem Tod des libyschen Ex-Machthabers Muammar al-Gaddafi melden arabische Medien nun auch den Tod seines Sohnes Motassim.

Er sei durch die Rebellen getötet worden, weil er versucht habe, einen Gefangenen, der sich in seiner Gewalt befunden habe, umzubringen.

Der vierte Sohn Gaddafis habe sich offenbar bis zum Schluß an der Seite seines Vaters aufgehalten, so ein Sprecher des Nationalen Übergangsrates.

Das Schicksal von Gadaffis zweitgeborenem Sohn Saif al Islam hingegen, ist nach wie vor unklar.

Einerseits gibt es Berichte, er sei bei Kämpfen südlich von Sirte aufgegriffen und getötet worden, andere Berichte wiederum gehen davon aus, dass er entkommen konnte.