Eilmeldung

Eilmeldung

Saudischer Kronprinz Sultan gestorben

Sie lesen gerade:

Saudischer Kronprinz Sultan gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Der saudi-arabische Kronprinz Sultan ibn Abd al-Aziz Al Saud (‏سلطان بن عبدالعزيز آل سعود‎) ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Dies gab der Hof in Riad bekannt. Sultan war ein Halbbruder von König Abdullah. Er hielt sich seit dem Sommer zur medizinischen Behandlung in den USA auf. Sultan diente fast fünfzig Jahre als Verteidigungs- und Luftfahrtminister. Er war für den Aufbau der modernen saudi-arabischen Streitkräfte verantwortlich.

Mit dem Tod des Kronprinzen wird in Saudi-Arabien die Frage Thronfolge wieder aufgeworfen, da sich König Abdullah nicht in bester gesundheitlicher Verfassung befindet. Der 87-jährige Monarch wurde erst vor kurzem erneut am Rücken operiert. Als möglicher neuer Kronprinz wird Innenminister Naif bin Abd al-Aziz Al Saud (الأمير نايف بن عبد العزيز آل سعود‎) gehandelt. Er gehört wie Kronprinz Sultan und der 1983 gestorbenen König Fahd ibn Abd al-Aziz (‏فهد بن عبد العزيز آل سعود‎) zu den Sudairi-Sieben, einer Gruppe von sieben Vollgeschwistern, deren Vater König Abd al-Aziz ibn Saud (عبد العزيز ابن سعود)‎ und deren Mutter Hasa bint Sudairi ist. Sie gelten als am pro- amerikanischsten.