Eilmeldung

Eilmeldung

Libyen feiert und verdient an Gaddafis Leichnam

Sie lesen gerade:

Libyen feiert und verdient an Gaddafis Leichnam

Schriftgrösse Aa Aa

In ganz Libyen feiern die Menschen die offizielle Befreiung des Landes bis in die Nacht hinein. Tausende versammelten sich, nachdem der Übergangsrat drei Tage nach dem Tod von Muammar al-Gaddafi offiziell den Sieg verkündet hatte.

Bei einem Festakt in der Geburtsstadt der libyschen Revolution, in Bengasi, hatte der Ratsvorsitzende Mustafa Abdul Dschalil seine Landsleute zu Versöhnung und Toleranz aufgerufen. Zudem dankte er der Nato und der Europäischen Union.

Innerhalb der kommenden 30 Tage soll nun eine provisorische Regierung gebildet werden. Diese soll bis zum Juni nächsten Jahres Wahlen zu einer verfassungsgebenden Versammlung vorbereiten.

Unterdessen wir der Leichnam Gaddafis weiterhin in einem Kühlhaus in Misrata zur Schau gestellt. Besucher halten sich die Nase zu, bevor sie den Raum betreten. Es heißt, für den Eintritt wird Geld verlangt. Wer ein Foto machen möchte, muss extra zahlen.