Eilmeldung

Eilmeldung

Türkei: Erdbebenopfer verbringen Nacht im Freien

Sie lesen gerade:

Türkei: Erdbebenopfer verbringen Nacht im Freien

Schriftgrösse Aa Aa

Sie haben teilweise Angehörige, Freunde, Hab und Gut verloren. Tausende Menschen in der türkischen Erdbebenregion um die Stadt Ercis mussten in Lager ausweichen, Verletzte im örtlichen Krankenhaus werden teils im Garten behandelt, da das Gebäude zu stark beschädigt ist. Viele der Menschen hier können das, was geschehen ist, noch immer kaum glauben. Eine ältere Frau erzählt:

“Wir haben zum Glück keine Familienangehörige verloren, aber andere haben viel Verwandte verloren. Die Schäden für viele Freunde sind enorm. Ich hoffe, das passiert nicht noch einmal. Ich erinnere mich an nichts, ich bin total schockiert.”

Rund 4000 Zelte hat die Hilfsorganisation Roter Halbmond aufgestellt, Helfer und das Militär verteilen Nahrungsmittel und Kleidung. Am Flughafen der Stadt Van kommen immer neue Hilfsladungen für die Menschen im Erdbebengebiet an.