Eilmeldung

Eilmeldung

Schwere Niederlage für Cameron

Sie lesen gerade:

Schwere Niederlage für Cameron

Schriftgrösse Aa Aa

Premierminister David Cameron hat vor dem britischen Unterhaus eine schwere Niederlage erlitten: Bei der Abstimmung über einen möglichen Austritt aus der EU, stimmten zwar 483 Abgeordnete dagegen, aber auch 111 dafür. Und ein Großteil davon kam aus Camerons eigenen Reihen. Obwohl der Premierminister sich davor entschieden dagegen ausgesprochen hatte.

Rund 80 Parteikollegen sollen gegen Cameron rebelliert haben. Er hat jedoch auch Befürwörter: “Aufgrund der aktuellen Lage und meinen Bedenken hinsichtlich der Beziehung zwischen Großbritannien und der EU, habe ich mich entschieden, dass es nicht der richtige Zeitpunkt ist, für einen solchen Schritt zu stimmen.”

Wie europakritisch die Stimmung in Großbritannien derzeit ist, zeigt auch eine aktuelle Umfrage des Guardian. Darin votierten 49 Prozent der Briten für einen Ausstieg aus der EU.