Eilmeldung

Eilmeldung

Erdogan hält Kritik für unbegründet

Sie lesen gerade:

Erdogan hält Kritik für unbegründet

Schriftgrösse Aa Aa

Die türkische Regierung hat Kritik an ihrem Hilfseinsatz nach dem schweren Erdbeben im Osten des Landes zurückgewiesen.

Betroffene hatten geklagt, die Hilfe für die Region sei zu spät und unkoordiniert angelaufen. Durch das Beben obdachlos Gewordene hatten von langem Warten auf Ankunft von Zelten und Notunterkünften berichtet.

Bei dem Erdbeben waren vor drei Tagen 461 Menschen getötet und über 1300 verletzt worden.

Ministerpäsident Erdogan:“Zugegeben, zu Anfang hätten wir schneller reagieren müssen, in den ersten 24 Stunden. Wir räumen da Fehler ein, die sind in so einer Situation aber wahrscheinlich normal.”

Für die Bewohner der Region ist die Situation insofern nach wie vor dramatisch, als es immer wieder zu Nachbeben kommt. Auch liegen die Temperaturen um diese Jahreszeit nur knapp über dem Gefrierpunkt.