Eilmeldung

Eilmeldung

Erneut Tote bei Protesten in Syrien

Sie lesen gerade:

Erneut Tote bei Protesten in Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

In Syrien sind bei Demonstrationen erneut mehrere Menschen erschossen worden. In Homs blieben die Geschäfte geschlossen, tausende Menschen gingen für einen Generalstreik auf die Straße. Soldaten haben landesweit elf Zivilisten erschossen. In der nördlich gelegenen Stadt Hamrat töteten mutmaßliche Deserteure neun Soldaten bei einem Raketenangriff.

Währenddessen hatte sich der syrische Präsident Baschar al-Assad für Gespräche zu einer friedlichen Lösung mit einer Delegation der Arabischen Liga getroffen. Es heißt, die Verhandlungen seien bislang postiv verlaufen. Syrien habe sich bereit gezeigt mit der Delegation zu kooperieren. Für Sonntag sind weitere Gespräche geplant.

In der Hauptstadt Damaskus haben unterdessen zehntausende Anhänger des Präsidenten bei einer staatlich organisierten Veranstaltung unter dem Motto “Lang lebe die Heimat und ihr Führer” für den in Bedrängnis geratenen Staatschef demonstriert.