Eilmeldung

Eilmeldung

Griechen-Schnitt rückt näher

Sie lesen gerade:

Griechen-Schnitt rückt näher

Schriftgrösse Aa Aa

Der Plan der europäischen Staatschefs gegen die Schulden- und Bankenkrise nimmt offenbar Gestalt an.

Der jüngste Vorstoß sieht so aus: Die Europäische Union verordnet den Großbanken strikte Risikovorsorge für einen teilweisen Schuldenerlass Griechenlands. Die Euro-Staaten forderten von Banken und Versicherungsgesellschaften darüber hinaus, auf mindestens die Hälfte ihrer Griechen-Forderungen zu verzichten.

Die Banken jedoch lehnten DAS strikt ab.

Möglicherweise könnte eine Einigung aber nahe an 50 Prozent liegen, hieß es.

Sicher scheint indes:

Der Euro-Rettungsfonds EFSF wird mit großer Sicherheit stärker als eine Billion Euro.

Damit rückt ein Schuldenschnitt für das Pleite bedrohte Griechenland deutlich näher.