Eilmeldung

Eilmeldung

Iren wählen neuen Präsidenten

Sie lesen gerade:

Iren wählen neuen Präsidenten

Schriftgrösse Aa Aa

Irland wählt einen neuen Präsidenten. Die 3,1 Millionen Wahlberechtigten haben noch bis zum späten Abend Gelegenheit, ihre Stimmen abzugeben.

Als Favoriten gingen der Labour-Politiker und frühere irische Kulturminister Michael D. Higgins sowie der Unternehmer Sean Gallagher ins Rennen.

Dem ehemaligen IRA-Aktivisten und bisherigen stellvertretenden Ministerpräsidenten Nordirlands, Martin McGuinness, werden nur Außenseiterchancen eingeräumt. Er wurde von der irisch-katholischen Sinn-Fein-Partei nominiert.

Der irische Präsident hat vor allem repräsentative Aufgaben. So soll er – ähnlich wie der Bundespräsident in Deutschland – eine Art moralische Instanz sein.

Die Auszählung der Stimmen beginnt am Freitag, so dass am Samstag mit einem Ergebnis gerechnet werden kann.