Eilmeldung

Eilmeldung

Sony und Ericsson trennen sich

Sie lesen gerade:

Sony und Ericsson trennen sich

Schriftgrösse Aa Aa

Der japanische Elektronikkonzern Sony und der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson ziehen einen Schlussstrich unter ihr gemeinsames Unternehmen Sony Ericsson. Sony kauft die Mobilfunksparte für rund eine Milliarde Euro komplett auf. Das Unternehmen nannte als Ziel die vollständige Integration von Smartphones in die Sony-Angebotspalette mit Fernsehern, Computern sowie den neuen Tablet-Computern.