Eilmeldung

Eilmeldung

Angriff auf US-Botschaft in Sarajevo

Sie lesen gerade:

Angriff auf US-Botschaft in Sarajevo

Schriftgrösse Aa Aa

In der bosnischen Hauptstadt Sarajevo hat ein mutmaßlicher Islamist die Botschaft der USA mit einer Kalaschnikow beschossen und dabei mindestens einen Wachmann verletzt. Der Schütze selbst wurde laut Medienberichten von der Polizei angeschossen, derzeit ist unklar, ob er noch lebt.

Zudem sei ein Komplize verletzt und festgenommen worden, nach zwei weiteren werde noch gefahndet, so die Polizei. Rund um die Botschaft bezogen Antiterroreinheiten Stellung, die Polizei riegelte die Gegend im Stadtzentrum ab.

Bei dem Angreifer soll es sich laut dem serbischen Innenministerium um einen 23jährigen Fundamentalisten aus Südserbien handeln, der zu einer Gruppe radikaler Islamisten gehöre.

Der bosnische Präsident Bakir Izetbegovic verurteilte den Vorfall, er müsse schnell und effektiv untersucht werden. Zu den genauen Hintergründen des Angriffs gibt es aber noch keine Informationen.